Farbtrends

Farbtrends

In diesem Jahr gab es mehrere Trends bei der Innenarchitektur. Obwohl das Jahr gerade erst begonnen hat, haben sich bereits einige Trends in den Bereichen Farbe, Muster, Innenausstattung, Textur und Tapeten entwickelt. Wir werden jeden dieser Trends aufschlüsseln, damit Sie Ihr Haus oder Ihre persönlichen Raum besser gestalten können!

Farbe

Einer der bekanntesten Trends im Moment ist die Verwendung von Grüntönen in einem persönlichen Raum oder einer Wohnung. Dabei sind es nicht nur Zimmerpflanzen oder so zählen auch die kleinen Details, egal ob kleine grüne Blumen in Keramik oder Stoff. Die ganze Umgebung muss sich wieder mit der Natur verbinden, und dieser Trend grüner Farben ist wirklich ein Trend, der schon seit einiger Zeit anhält, aber dieses Jahr wird endlich das Jahr sein, indem er sein vollen Potenzial ausschöpft. Der Trend, natürliche und natürlich zu leben trägt zu diesem Trend bei, mehr Grün, Natur und Pflanzen in ihre Umgebung zu integrieren.

Eine zweite Farbe, die in den Trend zurückkehrt, ist Schwarz. Schwarz ist nicht wirklich eine Farbe, sondern ein Farbton, aber er ist erstaunlich für jede Umgebung. Da Schwarz mit allem übereinstimmt, kam es zurück zu den Trends. Besonders mattes Schwarz oder rustikales Schwarz verleiht dem persönlichen Raum viel Glamour. Es passt besonders zu vielen Technologien, Handys, Fernsehern und anderen persönlichen Geräten. Es passt auch gut zu Farben wie grün, weiß und creme. Schwarz ist definitiv ein Ton, der in einer Umgebung vorhanden sein muss.

Eine andere Farbe, die kürzlich wirklich in die Trends eingetaucht ist, ist Creme. Creme-Braun fast beige ist eine Farbe, die wirklich alles sehr natürlich wirken lässt. Es ist in die Trends zusammen mit grünlichen Farben gegangen. Diese Farbe ist sowohl in kalten als auch warmen Umgebungen wirklich erstaunlich, da sie wie ein sehr helles Braun ist, das sich gut mit fast jeder anderen Farbe ergänzt. Viele weltberühmte Innenarchitekten wie Sheley Haven haben diese Farbe genutzt und arbeiten mit ihr.

Ein anderer Farbton, der heutzutage oft von Innenarchitekten verwendet wird, ist Weiß. Dieser Farbton ist extrem wichtig in der Innenarchitektur, außerdem war er immer schon in den Trends. Es passt fast zu jeder Farbe und eigentlich hervorragend, um eine Umgebung wärmer oder kälter zu machen, abhängig von den Farben, die Sie damit verwenden. Die Farbe allein eignet sich hervorragend für den Einsatz in Räumen wie Küchen oder Bädern.

Fazit

Um es zusammenzufassen. Die Hauptfarben im Jahr 2018 sind bisher natürliche Farben und Töne. Von grünlichen Farben zu bräunlichen, die natürlich sind. Und dann Schwarz-Weiß-Schattierungen, um die ganzen Farbschemata zu ergänzen. Diese zwei Farbtöne sind immer in den Trends gewesen und werden es auch weiterhin sein.