Mustertrends

Mustertrends

In diesem Jahr gab es mehrere Trends in der Innenarchitektur. Obwohl das Jahr gerade erst begonnen hat, haben sich bereits einige Trends in den Bereichen Farbe, Muster, Innenausstattung, Textur und Tapeten entwickelt. Wir werden jeden dieser Trends aufschlüsseln, damit Sie Ihr Haus oder Ihren persönlichen Raum besser gestalten können.

Muster

Denken Sie an Muster als etwas Kleines, das Sie verwenden, um Ihrer Umgebung ein wenig mehr Detail zu verleihen. Diese Muster können sich auf Teppichen, Böden, Decken, Sesseln oder sogar auf Kissen befinden. Diese Muster können von Mandalas, Blumenmustern und Vintage-Bodenfliesen variieren.

So wie die Farbe Grün, die in die Interior-Design-Trends überging, die der Natur entspricht, sind auch Muster mit Blumenmuster oder Pflanzen wieder in Mode gekommen. Besonders auf Keramik und auf Armstühlen. Diese Muster ermöglichen es Innenarchitekten, mehr Gefühle auszudrücken und ihnen eine persönlichere Note zu geben, indem Sie zum Beispiel Ihre Lieblingsblumen verwenden, um die Umgebung professioneller wirken zu lassen.

Ein anderer wirklich berühmter Trend in Bezug auf Muster war in letzter Zeit Mandalas. Diese sind seit in paar Jahren in den Trends und befinden sich in diesem Jahr wieder an der Spitze. Ursprünglich aus dem Buddhismus stammend, ist es heute in vielen anderen Regionen der Welt ein bekanntes Muster. Es ist sehr bekannt bei Möbel, insbesondere Sofas und Kissen. Mandalas sind wohl der berühmteste Mustertrend es Jahres 2018 und verliehen einer Umgebung oder persönlichen Raum eine professionelle und persönliche Note, denn auch hier gibt es unendlich viele Farbvariationen und Designs.

Ein weiterer Trend, der im Moment berühmt wird, sind Vintage-Fliesen aus den 70er Jahren. Zu den Mustern, die in den 70er Jahren berühmt waren, gehören kühne, auffällige Linien und Punkte. Oft mit Schattierungen und Farben wie Mintgrün, Schwarz und Rot. Dieser Trend ist ziemlich bekannt, wird aber oft in Häusern oder Räumen verwendet, wo versucht wird, einen Vintage-Industrie-Look zu bekommen.

Ein anderer berühmter Trend wäre ein einfaches Muster. Dies ist nicht wirklich ein Muster, sondern zählt in diesem Abschnitt. Schlichte Möbel, Böden und Decken sind immer noch sehr beliebt. Der einfache Trend besteht seit einigen Jahren und wird in den meisten Umgebungen verwendet, da er rein und einfach ist. Es macht auch eine Aussage darüber, wie einfach es ist, die dort lebende Person oder den Innenarchitekten zu reflektieren. Dieser Trend von einfachen Wänden usw. wird nie aus der Mode kommen.

Fazit

Alles in allem gibt es eine Reihe von Mustern, die wirklich im Trend liegen. Von Vintage-70er-Jahren-Muster zu Mandalas, die aus der buddhistischen Region stammen. Ein weiterer großer Trend, der mit den natürlichen Farbtrends einhergeht sind florale Designs. Schlicht ist nicht wirklich ein Muster, aber es gehört in diese Kategorie und liegt immer noch extrem im Trend.