Tipps zum Erstellen einer perfekten Galeriewand

galeriewand

Wenn es darum geht, einen neuen und einzigartigen Weg zu finden, um Kunstwerke oder Fotos richtig wirken zu lassen, dann ist eine Galeriewand eine großartige Lösung. Das Erstellen einer Galeriewand bedeutet einen persönlichen Erkennungswert frei zu geben und dies ist ein Weg seine kreative Seite zu präsentieren. So kann man auch einen langweiligen Raum zum Leben erwachen lassen. Nachfolgend ein paar Tipps für die Erstellung einer perfekten Galerie Wand.

Layout

Das richtige Layout ist sehr wichtig. Es muss ein regelmäßiger Abstand zwischen den einzelnen Kunstwerken oder Fotos sein. Am einfachsten erreicht man dies, wenn man mit einer Galeriewandvorlage arbeitet. Diese ist einfach handzuhaben. Die Vorlage kann einfach mit Malerkrepp an der Wand befestigt werden, so dass man die Aufhängungen einfach an den Markierungen anbringen kann. Es bedeutet auch, dass man ein ausgewogenes und künstlerisches Endergebnis erhält.

Positionierung

GaleriewandvorlageDie Entscheidung, wo in der Wohnung man die Galerie platzieren möchte ist auch noch eine schwierige Entscheidung. Wenn man sie über ein Möbelstück, wie zum Beispiel einen Stuhl, an die Wand hängt, dann sollte man sicherstellen, dass die Kunstwerke nicht verdeckt werden. In der Regel ist es eine gute Idee mindestens 15 cm Abstand von der Unterseite des Rahmens bis an die oberste Stelle des Möbelstückes zu haben.

Die richtige Farbwahl ist wichtig

Um die Galeriewand richtig wirken zu lassen, ist die richtige Farbwahl der Kunstwerke oder Fotos ein entscheidender Faktor. Wählen Sie nicht nur Farben die sich gegenseitig ergänzen, sondern welche die auch zu den Farben der Inneneinrichtung passen. Wenn Sie ein neues Zuhause einrichten wollen, sollten Sie zum Beispiel bei der Gestaltung der Galeriewand auf ihre Einrichtung achten, oder umgekehrt.

Erzeugen Sie eine Geschichte

Um wirklich eine persönliche Note in Ihre Galerie zu bringen, sollte man eine Geschichte erzählen. Das zeigen von Familienbildern von der Geburt bis zur Gegenwart ist ein guter Weg, welcher garantiert von Gästen bewundert wird und mit der Sie immer eine persönliche Verbindung herstellen, wenn Sie die Bilder sehen. Welches Thema Sie auch immer präsentieren möchten, erzählen Sie damit eine Geschichte.

Die richtigen Bilderrahmen

Es werden nicht nur die Kunstwerke oder die Bilder im Mittelpunkt stehen. Die Bilderrahmen werden Ihrer Galerie auch Ausstrahlung verleihen. Wenn Sie wollen, dass alles einheitlich und gleich aussieht, dann wählen Sie den gleichen Rahmen für alle Bilder und Kunstwerke. Wenn Sie eine mutige und kontaktfreudige Persönlichkeit sind, wählen Sie eine Vielzahl von verschiedenen Vintage oder Retro Rahmen. Diese werden sicherlich ein Hingucker im Haus sein.

Es gibt keine festen Regeln zur Erstellung einer Galeriewand. Sie müssen nur Ihren kreativen Geist freien Lauf lassen. Aber um diese Aufgabe etwas einfacher zu machen, ist eine Galeriewandvorlage von Casa Chic zu empfehlen. Diese Vorlage stellt sicher, dass Sie Ihre Kunstwerke oder Fotos an der richtigen Stelle und im richtigen Winkel angebracht werden.